C. Aarmé

  • Artist Info
  • 2003
  • 2009
  • Noisolution
  • Göteborg, Schweden
    • Jessie Garon (Voc)
    • John Ola Håkansson (Git)
    • David Sundqvist (Bs)
    • Patrik Herrström (Dr)

Schweden… ! Zwei Alben auf dem legendären Burning Heart Label und danach ein großer Knall. Auflösung, Trennung, Pause, Rückbesinnung und dann wieder Vollgas. C.AARME waren zurück mit einem Album voller Stil und Härte. Refused treffen Johnny Lydon und sprengen die Tanzparty im Nebenblock.

Repetitive Riffs, monotone Beats, treibend, fast tanzbar, aber dann diese kreischend keifende, anklagende Stimme von Jessie Garon. Das Album „WORLD MUSIC“ ist ein Statement. Stilvoll, schwarz, dunkel, böse, aggressiv. H-ART-core.

Schon beim Debut suchte VISIONS verzweifelt nach Worten und stotterte in seinem Review etwas von „mal quälend monoton…, mal aufbrausend…, jammert, hustet, grunzt und schreit er sich durch das Album.“ und „natürlich hat der vermeintliche Wahnsinn Methode – gekonnt bewegen sich C.Aarme an der Grenzlinie zwischen Musik und Krach. Ein Album, das mehrere Durchläufe braucht…“. Diese Band provoziert und fordert. Sie will nicht jedem gefallen. Das ist Punk Baby. Pass auf!