Rev. Shine Snake Oil Co.

Hunderte von Konzerten in unzähligen Ländern, in kleinen Clubs, auf großen Festivals, in Kellern und auf Bürgersteigen sind Grundlage für das, was unter dem Bandnamen REVEREND SHINE SNAKE OIL CO. zelebriert wird und seit Jahren die Clublandschaft zum Kochen bringt.

 

Mr. Claudius Pratt und Justin Moses Gunn, die nach langer Vorgeschichte zusammen von New York nach Kopenhagen zogen und dort Martin Ollivierre am Standbass und Matthias Klein am Schlagzeug trafen, begann 2007. Ihre Wurzeln sind unüberhörbar mit dem „Big Apple“ verwachsen und graben sich unter dem Pazifik durch in die unzähligen musikalischen Nischen, in die Kellerräume und Clubs dieses vielzitierten Schmelztiegels der Nationen und Kulturen.

 

Knochentrocken, magisch groovend

 

REVEREND SHINE SNAKE OIL CO. täuschen den Blues vor, sind aber weit davon entfernt eine Bluesband zu sein. Eine knochentrockene, magisch groovende Mixtur aus amerikanischer Musikgeschichte. Blues, Jazz, Gospel, Folk, Bluegrass und afrikanischen Ryhthmen beschwören die flirrende Hitze der Südstaaten und kommen auf der Bühne zu einem weiteren Höhepunkt. In der Presse fallen Beschreibungen wie „Gospelmassaker“ und „Voodoo-Messe“. Das Punk-Fanzine OX feiert: „Ein Wahnsinn, dass man derartigen Sound mit folkloristischen Instrumenten wie Standbass, Akustikgitarre und Schlagzeug zusammenbringt.“

 

Hemmungslos, schweißtreibend

 

All dies verschmilzt auf der Bühne zu einer musikalischen Messe, die von Reverend Claudius Pratt zelebriert und geführt wird. Was oft höflich, elegant und bezaubernd beginnt, wird schnell hypnotisierend und magisch, wird hemmungslos und intensiv, wahnsinnig, wild und schweißtreibend. Die Tradingcards der musikalischen Schamanen der Neuzeit sind bei Fans und Kritikern schnell auf dem Tisch: SCREAMING J HAWKINS , JON SPENCER, JOHN LEE HOOKER, SATCHMO, TOM WAITS, BAD BRAINS, NINA SIMONE, JOHN COLTRANE und wie sie alle heißen. Die Hohen Priester der Rootsmusic. Von allen Seiten strömen Einflüsse zusammen und REVEREND SHINE SNAKE OIL CO. kochen sie zu etwas Heißem, Neuem, Zeitgemäßem und Faszinierendem auf.