Rich And Kool

Rich And Kool nennt sich die vierköpfige Band aus Berlin, die aus dem elektronischen Sänger/Produzenten-Duo Serge Kool und Rich hervorgegangen ist. 2001 tummelte man sich in der quirligen Hauptstadtszene, stellte sich schon früh gegen den Mitte-Hype, schlich sich auf die Berlin-Insane-Partys und spielte internationale Shows in Paris und Moskau. „Nebenbei“ machten Rich And Kool Remixe für Chikinki, IAMX und Bloc Party – wobei man Letztere auf deren Deutschland-Tour sogar supportete.

Teile ihres Debütalbums „Back To You“ wurden im Neubauten Proberaum aufgenommen, andere in den Kreuzberger Trixx-Studios u. a. von Moses Schneider. „Back To You“ war ein zeitgemäßes elektronisches und doch rockendes Album, das eindeutige Vergleiche scheute und sich zwischen den Stilen Platz machte. Hier werden 25 Jahre Tanzflur auseinandergenommen und wieder zusammengebastelt. Rich And Kool sind genauso Rock, wie sie Elektronik sind, genauso Brit-Pop wie US-Indie oder Euro-Disko. Sie sind 80er- und 90er-Jahre und trotzdem modern.