The Nervous Return

Albums

The Nervous Return haben sich der amerikanischen Punk-Ära der 70er-Jahre verschrieben und mischen Punk, Wave, Pop und etwas Reggae mit Glamrock. Tolle Melodie und viel Groove und Rhythmus. Das Trio orientiert sich an alten Werten, Vorbildenr und Sounds, einschließlich ihrer provokanten Texten. Sie versuchten das junge Feuer des New York Punk Ende der siebziger Jahre, adäquat in die heutige Zeit herüberzuretten.

Nach einem furiosen Debut folgte ein zweites Album, das leider nie das Licht der Welt erblickte. Die Band löste sich auf. Gitarrist Shane Gallagher spielte kurz mit Travis Barker von Blink 182 unter dem Bandnamen +44.

Schade um eine tolle Band und zwei fantastische Postpunk-wave-rock Alben.