BLACK LUNG vs. NAP – Limited Edition Split-EP jetzt erhältlich!

Wer es tatsächlich noch nicht mitbekommen haben sollte:
Das Hause Noisolution beheimatet zwei Heavy-Psych-Kraut-Stoner-Titanen, die sich wie Ying und Yang auf einer streng limitierten 12″ Split-EP ergänzen. BLACK LUNG und NAP geben sich die Ehre. Baltimore vs. Oldenburg. David vs. Goliath.
Wer dieses Spektakel nicht verpassen will, kann ab sofort hier bestellen: Noisolution-Shop

Auch auf Tour sind beide zu finden – auch gemeinsam für wenige exklusive Shows!
Termine bitte hier checken.

Flight13 hat das Ganze treffend beschrieben:

Auf 700 limitierte weisse Vinyl-Only-Split-EP mit je 3 Songs auf jeder Seite mit coolem Albtraumwechselcoverartwork. Genau so muss eine Split-EP sein: Je 3x unveröffentlichte Songs von zwei wesensverwandten Bands, wobei sich v.a. die Bremer NAP mehr trauen als auf ihrem Album. Nap beeindrucken mit komplexen progressiven Fingerbrech-Gitarrenriffs und umwerfenden Überraschungs-Breaks, einem monumentalen Gitarrensound, der atmosphärisch mit Distortion und Hall die Hirnrinde des Retrorockers durchschneidet. Black Lung haben echte Hits plaziert hier, sind im Vergleich zu NAP erdiger unterwegs, hier beeindruckt massiv die gleissende Distortion-Blues-Gitarre und der schamanische, an David Eugene Edwards (Wovenhand) erinnernde Gesang bei „Strange Seeds“ und „Use this Stone“. Aussergewöhnlich, weil im typischen stonerrockigen Bandsound gespielt ist die Marvin Gaye-Coverversion „Inner City Blues“ mit sogar Rapeinlage ein echtes Schmankerl.

Dem haben wir nichts hinzuzufügen.
Außer diese grandiose Single von der neuen EP:

 

Das könnte Dich auch interessieren...