NAP – Video zu „Ungeheuer“ vom Debut Album „Villa“

Unsere Heavy-Newcomer NAP kommen mit einem erstem Video von ihrem kommenden Album „Villa“.
Einen passenderen Titel hätte der Song nicht bekommen können: „Ungeheuer“ – dunkel, doomig, schwer und die Vocals am Ende des Songs sorgen für einen überraschenden Höhepunkt im Soundsumpf und lassen nur kurz Luft schnappen, bevor man wieder zurück in die musikalische Tiefe gezogen wird.

Lange haben NAP ihr DIY-Ding durchgezogen und wollten in keine Szene richtig passen. Nerdy, ein bisschen retro, aber durchaus auch zeitgemäßen Stonersounds zuzwinkernd, mit Ausflügen in Kraut- oder Bluesrock und ab und zu blitzt eine Surfgitarre auf. Ein Sound, der einen geradezu verschlingt.
Das „Ungeheuer“ nimmt in Empfang und geleitet schonmal zum Eingang: Die „Villa“ öffnet der Welt am 03. März 2017 offiziell ihre Türen. Wer ganz genau aufpasst, findet vielleicht schon etwas früher einen Hintereingang über den Noiso-Shop… Aber pssst.

Erste Pressestimmen

Erste Reviews zeigten sich schnell überwältigt und die ein oder andere malerische Beschreibung lässt erahnen, was da auf uns zukommt. Das Online-Magazin Streetclip frohlockt:

„Voller Schwere, voller Härte, von BLACK SABBATH bekannt, von KYUSS trocken gelegt, von MONSTER MAGNET pulverisiert. Riffs, Riffs, und nochmal Riffs lassen den Sound vibrieren. Nur ganz, ganz selten taucht eine Gesangsstimme auf. Und selbst der Krautrock zeigt sich nicht nur in lässigen Songtiteln wie ´Donnerwetter´ und ´Autobahn´ äußerst erkenntlich. Neben THE WHO schauen sodann auch THE VENTURES vorbei. Feuchte Luftströme ziehen hindurch, unterdessen eine himmlische Schönheit in die Szenerie geradewegs hineintänzelt, Tarantino harsch den Stinkefinger zeigt, in ihrem glänzenden Schlitten davon cruist und kurz vor Twin Peaks der Road ein Schnippchen schlägt.“

Da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, gibt es NAP auch schon im Februar auf kleiner Tour mit den Norwegern von ORANGO zu bestaunen.

Also: Tourdaten checken, hin da, begeistert sein. Uns könnt ihr später danken.

Das könnte Dich auch interessieren...