LONELY KAMEL

LONELY KAMEL

Hawkmoth
23. März 2018
Stickman Records

Mit ihrer ersten LP in 2008 machten LONELY KAMEL ihren ersten Schritt zur Eroberung der europäischen Heavy-Rock-Szene. Eine exquisite Balance aus Blues und Stoner Rock, gemischt mit Psych-Momenten an den richtigen Stellen machen’s möglich.
In den darauffolgenden 10 Jahren kamen die Norweger nicht zur Ruhe und veröffentlichten drei weitere mächtige Alben, die ihnen einen Namen machten – und mit ihrem direkten und unverkennbaren No-Nonsense-Rock durchaus das ein oder andere klingelnde Trommelfell auf dem Weg hinter sich ließen.

Der fünfte Longplayer „Hawkmoth“ ist die logische Fortsetzung seiner Vorgänger, nur dunkler, mit einer bedrohlichen Note zwischen den Saiten und um die Grooves – vielleicht eine Anspielung auf all das, was aktuell so in unserer Welt passiert?

„Hawkmoth“ erscheint am 23. März 2018 via Stickman Records.

Konzertdaten

13.04.18 – DE – Osnabrück, Westwerk
14.04.18 – DE – Siegen, Vortex
15.04.18 – BE – Brussels, Magasin 4
16.04.18 – NL – Nijmegen, Merleyn
17.04.18 – NL – Tilburg, Little Devil
18.04.18 – DE – Stuttgart, Keller Klub
19.04.18 – CH – Olten, Coq d’Or
20.04.18 – DE – Hofheim, Jazzkeller
21.04.18 – AT – Innsbruck, PMK
23.04.18 – DE – München, Feierwerk
24.04.18 – DE – Berlin, Festsaal Kreuzberg
25.04.18 – DE – Hamburg, MarX
26.04.18 – DE – Nürnberg, MUZ
27.04.18 – DE – Erfurt, Tiko
28.04.18 – DE – Leipzig, Soundso

Mit ihrer ersten LP in 2008 machten LONELY KAMEL ihren ersten Schritt zur Eroberung der europäischen Heavy-Rock-Szene. Eine exquisite Balance aus Blues und Stoner Rock, gemischt mit Psych-Momenten an den richtigen Stellen machen’s möglich.
In den darauffolgenden 10 Jahren kamen die Norweger nicht zur Ruhe und veröffentlichten drei weitere mächtige Alben, die ihnen einen Namen machten – und mit ihrem direkten und unverkennbaren No-Nonsense-Rock durchaus das ein oder andere klingelnde Trommelfell auf dem Weg hinter sich ließen.

Der fünfte Longplayer „Hawkmoth“ ist die logische Fortsetzung seiner Vorgänger, nur dunkler, mit einer bedrohlichen Note zwischen den Saiten und um die Grooves – vielleicht eine Anspielung auf all das, was aktuell so in unserer Welt passiert?

„Hawkmoth“ erscheint am 23. März 2018 via Stickman Records.