HATHORS – Album “Grief, Roses & Gasoline” verschoben auf 22.Mai

HATHORS 2020! Ein Neuanfang, der sich dermaßen frisch und ungebändigt, wild und ungestüm anhört, dass es ein Debut sein könnte und irgendwie auch ist. Eine neue Band, eine junge Band, die ohne große Pläne ihre Liebe, Wut und Abenteuerlust auf Band gebracht hat. Das Winterthur Trio hat sich neu erfunden und beeindruckt auf ganzer Linie!

„Grief, Roses and Gasoline“  erscheint nun aufgrund der Corona-Wirren erst am 22. Mai! Gemixt in Seattle von John Goodmanson (Bikini Kill, Pavement, Wu-Tang Clan).Und hier das Video  und die erste Single “Where Were You”.

HATHORS at Noiso
HATHORS at FB
HATHORS at Noiso-Shop