IGUANA

3 – Iguana Promo Pic by Phillip Gladsome

IGUANA

Translational Symmetry
15. November 2019
Tonzonen Records

IGUANA pendeln irgendwo zwischen Krautsinfonie, Stonerplauze, Seattle-Sehnsucht, Pilzkopf und Dreampop-Schnulze. Selten klang Fuzzrock derart abwechslungsreich und experimentierfreudig – vermutlich zuletzt auf den legendären Desert-Sessions, welche es den Jungs wohl äußerst angetan haben. Seit einiger Zeit brauen IGUANA ihr eigenes Süppchen, rangieren immer schön am Mainstream und Stereotypen feinfühlig vorbei, releasen in stoischer Gelassenheit hin und wieder kleine Genreperlen und spielen sich mit allerhand namhaften Acts (wie z.B. Brant Bjork, Saint Vitus, Colour Haze, Kadavar, Samsara Blues Experiment) auf Gigs, Touren und Festivals quer durch Europa. Einfach nur weils Spaß macht. Irre! Zum kleinen Geheimtipp im Heavy-Psych-Zirkus hat es damit jedenfalls gereicht (siehe VISIONS, Laut.de, The Obelisk, OX-Fanzine). Auch irre.

15.02.2020 Darmstadt, Oettinger Villa
19.02.2020 Erfurt, Frau Korte w. Wolf Mountains
22.02.2020 Solingen, Waldmeister
29.02.2020 Würzburg, Immerhin
11.09.2020 Krefeld – Kulturfabrik
+++ Mehr Daten in Kürze +++

 

Iguana – Time Translation Symmetry (Official Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden