Dead Kittens

Was passiert, wenn ein holländischer Comiczeichner und ein israelischer Produzent in Berlin aufeinandertreffen und entscheiden Musik zu machen?
Was geschah an jenem Tag 2015, als eben jene die Entscheidung trafen, eine Band zu gründen? Wir wissen es und bald weiß es die ganze Welt.

Es entsteht ein musikalischer Schmelztiegel namens DEAD KITTENS.
Was gibt es in Zeiten von Kätzchen-Videos gesellschaftlich verwerflicheres als diesen Bandnamen? Und auch musikalisch versprechen wir ein mehr als reizvolles Paket. Der Schöne und das Biest. Punk und Wahnsinn. Anything goes. DEAD KITTENS sind zum Knuddeln abstoßend.

Zeitgemäßer „Pönk“ voller unerwarteter Elemente. Ein internationales Duo aus Holland und Israel. Schlagzeug, Bass, Samples und eine Live-Show voller Anarchie und Wahnsinn. Bandvergleiche fallen wie Dominosteine, aber alle aus der 90er Kiste zwischen Alternative und Punk, Hardcore und sonstigem Gitarrenwahnsinn. Endlich wieder eine Band, die man einfach hören und gut finden kann, die man feiern kann und zum Feiern lautdrehen darf.  Es wird gepöbelt, geschwitzt und geschimpft und dennoch sind alle immer happy, happy, happy!

„Pet Obituaries“ ist ein einzigartiges und mitreißendes Album und wird am 23. Februar 2018 via Noisolution erscheinen.