Andrea Van Cleef & Diego “Deadman” Potron

Andrea Van Cleef & Diego “Deadman” Potron

Andrea Van Cleef

Andrea Van Cleef & Diego "Deadman" Potron

Safari Station
22.10.2021
Rivertale Prod. /// Timezone Distr.
Album

 

SAFARI STATION

Zwei Musiker, die sich seit Langem gegenseitig sehr schätzen, entscheiden sich, gemeinsam ein Album
einzuspielen und unterschiedliche Einflüsse miteinander zu vermengen. “SAFARI STATION” wurde so zu einer
spannenden Zusammenarbeit, die unter den Händen von Don Antonio Gramentieri (u.a. Gitarrist/Produzent
für Dan Stuart von Green on Red, Alejandro Escovedo, Hugo Race und Giant Sand) aufgenommen wurde.

Die ursprüngliche Idee war, ein Album so aufnehmen, wie man es in den 70er Jahren gemacht hat. Sich mit
Produzenten und Musikern ins Studio einzuschließen, etwas gemeinsam und spontan entstehen zu lassen und
eine intensive Zeit zu verbringen.

Das Ergebnis lässt sich hören. 10 spannende Songs, inklusive einer Coverversion des Disco-Pop-Rock-Songs “In
Zaire” von Johnny Wakelin, die ein düsterer Trip in das dunkle Herz Afrikas geworden ist. Soundmässig wechselt
man zwischen traditionellen Songs und Sounds, die eher von Diego Potron stammen und einer eher freien
Herangehensweise, die Andrea van Cleef zuzuschreiben ist. Seine an psychedelischen Folk der späten
60er/frühen 70er Jahre erinnernden Songs, werden mit Afrobeat-Rhythmen verschmilzt und bringen so Tiefe
und Abwechslung in „Safari Station“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden