GOAT THE HEAD

GOAT THE HEAD

GOAT THE HEAD

Strictly Physical
12.02.2021
Crispin Glover Records
Album

Strictly Physical

Seit Jahrzehnten schon ist das Quartett eine Hausnummer im Underground der Norwegischen MetalSzene. Und bei allem Humor, der an den Tag gelegt wird, durchaus ernst zu nehmen. Die Band wurde 2005 von Mitgliedern der Black- und Dark-Metal-Bands THORNS, TROLL und KEEP OF KALESSIN gegründet. Seitdem erschienen zwei EPs und zwei Alben, wobei die letzte Veröffentlichung fast zehn Jahre zurückliegt. Seit Kurzem sitzt an den Drum Kenneth Kapstadt, den viele neben seinen zahlreichen Projekten auch von Motorpsycho oder auch Spidergawd kennen.

Apokalyptisch. Hypnotisch. Mystisch und hektisch. Majestätisch, romantisch und streng parasitär. Alle Optionen bitte ankreuzen. Ein groovig organisches Metallamalgam, produziert in Olso von Bård Ingebrigtsen.

Heed the call! Do the clockwise twist! Roh. Brachial, aber Aufrichtig und ohne offensichtliche Pläne. Musik, die aus dem Herzen kommend, mit einem Übermaß an Intensität und Elan, voller Groove und Spontaneität. GOAT THE HEAD zeigen laut ihrer Homepage „offensichtliche Symptome des bevorstehenden Todes“. Also keine Zeit verlieren und hören, schreiben, berichten…. Es könnte also schon bald zu spät sein.

Ketil Sæther – guitars
Kenneth Kapstad – drums
Trond Frønes – bass
Per Spjøtvold – keyboards, vocals

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden