STATIC FRAMES

staticf4

STATIC FRAMES

Static Frames
08. April 2016
Irascible Music

Voller emotionalem Experimentalismus, gespickt mit unberechenbaren Popklängen und explosiven Rock-Ausbrüchen Static Frames sind zurück! Auf ihrem selbstbetitelten Zweitling führt die Band um den Neuseeländer Nick Broadhurst ihren Sound mit klarem, transparenten Songwriting weiter und lässt viel Platz zum Eintauchen.
Das Album, des in Basel beheimateten und aus allen Teilen der Welt zusammengekommene Trios ist durchaus mitreißend und dennoch hat es eine relaxte Grunstimmung.

Musikreviews.de schreibt dazu: “STATIC FRAMES hauen hier ein Album raus, das sich mitten zwischen zwei der reizvollsten Bands für Träumer, die noch an ganz große Musik glauben, einrichten:
RADIOHEAD und EFTERKLANG. Aber sie schieben erst einmal ein Sofa dazwischen und lassen es ruhiger angehen, wobei sie auf die experimentellen Extreme verzichten.”

Static Frames – “All That You Were”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Fiy9v9iVD0M